Es war wohl die Überraschungmeldung vom Magazin infosat Ende dieser Woche. Das Sächsische Oberlandesgericht hat anders entschieden als noch 2017 das Verwaltungsgericht Leipzig, welches Antenne Deutschland nach der Zuweisungsentscheidung der GVK der Landesmedienanstalten nicht gestattete die erworbene Lizenz zu nutzen. Gegen diese aufschiebende Wirkung haben sich nun die Richte des OVG ausgesprochen. Im Leitsatz des Beschlusses vom 19.12. heißt es wörtlich:

Continue Reading

Auch auf der diesjährigen IFA fand er statt, der Digitalradiotag. Auf Ihrer Eröffnungskeynote machte Cornelia Holsten, Direktorin der Bremischen Landesmedienanstalt und Vorsitzende der DLM und ZAK auf die vielfältigen Möglichketen…