Das bayerische Digitalradio DAB+ entwickelt sich seit Start im Jahr 2011 sehr dynamisch. Die Kooperation zwischen der bayerischen Landeszentrale für neue Medien, Bayerische Digitalradio und Bayerischer Rundfunk gilt als Leuchtturmbeispiel für andere Bundesländer. Neben dem bundesweiten Paket, dem landesweiten Mux des BR und den Regionalvarianten für bayernweite und Lokalradios gibt es noch die Ballungsraummuxe für München, Augsburg, Nürnberg und Ingolstadt.

Continue Reading

Es war wohl die Überraschungmeldung vom Magazin infosat Ende dieser Woche. Das Sächsische Oberlandesgericht hat anders entschieden als noch 2017 das Verwaltungsgericht Leipzig, welches Antenne Deutschland nach der Zuweisungsentscheidung der…

Mit der Silvesterüberraschung von radio B2 gab es noch einen weiteren Zugang im hessischen Digitalradio. Wie Radio wird digital Korrespondent Benjamin beobachtete, wird im Ende Juni 2018 aufgeschaltetem Nordhessen-Mux seit…

Es ist der Silvesterkracher für alle Schlagerfans. Zusammen mit Schlagerstar Linda Hesse (31, „Ich bin ja kein Mann“) geht radio B2 Deutschlands Schlager-Radio heute im Rhein-Main-Gebiet auf Sendung und ist…

Zwischen den Jahren gibt es auch noch en paar DAB-News Pro DAB+ Das "Schlagerparadies" kündigte auf seiner Homepage an, seine Radioverbreitung über Satellit ASTRA am 31.12. einzustellen. Den Schritt begründete…